Schnellmenü

Zur Startseite springen, Accesskey 0,
Zur Hauptnavigation springen, Accesskey 1,
Zum Inhalt springen, Accesskey 2,
Zur Kontaktseite springen, Accesskey 3,
Zur Sitemap springen, Accesskey 4

Zum Schnellmenü zurück

Barrierefreiheit

Accessibility Statement

Barrierefrei bedeutet Webseiten einen möglichst großen Nutzerkreis zugänglich zu machen – unabhängig von deren körperlichen und technischen Möglichkeiten. Von einer barrierefreien Webseite profitieren in der Regel alle Benutzer einer Webseite. Barrierefreiheit heisst für uns nicht eine separate zweite Version der Webpräsenz (also zum Beispiel eine Nur-Text-Version) zu erstellen, sondern die Webseiten direkt so zu gestalten, dass diese direkt den Anspruch der Barrierefreiheit erfüllen.

Maßnahmen

Dazu wurden u.a. folgende Maßnahmen ergriffen:

Einhaltung von Standards.

Diese Webseite wurde nach den Richtlinien des W3C, WCAG 1.0 realisiert und ist eine barrierearme Webseite mit einer bestmöglichen Kombination aus Accessibility und Usability. Die Einhaltung von Standards – sowohl HTML Code als auch CSS-Code – wird mit den geführten Logos der Validatoren dokumentiert. Ebenso wurden automatische Tests zur Barrierefreiheit erfolgreich bestanden.

Markup Validation Service
HTML5 Validation

Trennung von Inhalt und Design.

Es wurde auf die Verwendung von Frames und Tabellen zu Layoutzwecken gänzlich verzichet und das Layout rein über CSS formatiert. Dies erleichtert Screenreadern und ähnlichen Hilfsprogrammen den Zugriff auf die relevanten Inhalte. Das Layout ist als responsive Webdesign realisiert, d.h. daß dies unabhängig vom Endgerät immer die bestmögliche Formatierung garantiert.

Relative Größenangaben

In den WCAG 2.0 und der BITV 2.0 wird eine Schriftvergrößerung gefordert. Es muss eine Skalierbarkeit (Vergrößerung) von Schriften und auch vom Design ohne dass Inhalte überlappen oder verloren gehen möglich sein. Dies kommt vorallem sehbehinderten Menschen zugute. Dazu wurden relative Schriftgrößen bzw. Größenangaben auf dieser Webseite verwendet. Es gibt zwei Arten der Vergrößerung:

Reine Schriftvergrößerung (ohne Layout)

Hierbei wird nur die Textgröße verändert, ohne daß das Layout der Webseite geändert wird.

  • Im Microsoft Internet Explorer kann die Schriftgröße über das Menü Ansicht - Textgröße eingestellt werden.
  • Im Mozilla Firefox ist dies über das Menü Ansicht - Zoom möglich, wenn Schriftgrad dort Nur Text zoomen aktiviert wurde möglich.

Zoom (gesamte Webseite)

Hierbei werden alle Elemente der Webseite - nicht nur die Schrift - vergrößert, d.h. die gesamte Webseite wird größer.

  • Im Microsoft Internet Explorer kann der Zoom über das Menü Zoom eingestellt werden.
  • Im Mozilla Firefox ist dies ebenso über das Menü Ansicht - Zoom möglich

Sie können dies auch über die Tastenkombination Strg + + (vergrößern) und Strg + - (verkleinern) vornehmen. Ebenso können Sie mit gehaltener Strg Taste das Mausrad dafür verwenden.

Um den Zoom auf Standard (= 100%) zurück zu stellen drücken Sie am einfachsten Strg + 0.

Tastaturbedienung

Die Seite kann mittels Tastatur bedient werden, so dass auch Nutzer mit motorischen Behinderungen die Seite nutzen können. Dazu gibt es einen sichtbaren Fokus-Effekt, wenn mittels der Tastatur navigiert wird. Blinden Menschen werden Sprungmarken automatisch zu Beginn der Seite vorgelesen und auch in Textbrowsern dargestellt.

Die Tastaturkürzel finden Sie im nächsten Kapitel Accesskeys.

Textorientierte Linearität und Scripts

Falls Ihr Browser keine Stylesheets, JavaScript oder Flash unterstützt sind sämtliche Inhalte trotzdem zugänglich. Somit sind alle Inhalte auch in reinen Textbrowsern, auf Handhelds (PDA) und auf Handys schnell verfügbar.

Formulare

Sämtliche Formulare sind mit der Tastatur bedienbar, übersichtlich strukturiert und einfach bedienbar. Rückmeldungen für ein korrektes Absenden wie auch detaillierte Fehlermeldungen bei Problemen sind vorhanden.

Drucklayout

Eigentlich eine Selbstverständlichkeit, die aber leider dennoch oft vergessen wird. Ein eigenes Drucklayout druckt nur den tatsächlich benötigten Inhalt aus.

Bilder

Da Bilder auf einer solchen Webseite eine wesentliche Rolle spielen werden diese auch häufig eingesetzt. Jedes Bild ist mit einem ALT-Tag ausgezeichnet, so dass auch ohne Bilddarstellung der Inhalt dokumentiert wird.

Texte

Eine Informationswebseite wie diese hat auch sehr viel verschiedene Texte. Wir haben uns bemüht Texte einfach und strukturiert zu halten um eine schnelle Informationsgewinnung zu gewährleisten. Ebenso sind Abkürzungen, Akronyme usw. im Text separat gekennzeichnet.

Access Keys (Tastaturkürzel)

Fast alle Browser unterstützen das Anwählen von bestimmten Links durch Tastaturkombinationen welche auf einer Website definiert sind. Alle Seiten auf dieser Website definieren die folgenden Access Keys:

  • Access Key 0 - Wechsel zur Startseite (Home)
  • Access Key 1 - Sprung zur Hauptnavigation
  • Access Key 2 - Sprung zum Inhalt
  • Access Key 3 - Sprung zur Kontaktseite
  • Access Key 4 - Sprung zur Sitemap

Die Tasten, die gemeinsam mit den Accesskeys gedrückt werden müssen, sind je nach Browser und Betriebssystem unterschiedlich. In Textbrowsern oder Browsern, die CSS nicht interpretieren ist zu Beginn jeder Webseite ein Schnellmenü mit den Links definiert.

Tastenkombinationen für einige Browser unter Windows

  • Internet Explorer: Alt + [Accesskey] Enter
  • Mozilla Firefox: Alt + Shift + [Accesskey]
  • Google Chrome: Alt + [Accesskey]

Dialog mit uns

Barrierefreie Webseiten müssen nicht eintönig sein, sondern können ebenso ein ansprechendes Design und ein interaktives Erlebnis bieten. Wir hoffen dies ist uns mit unserer Webpräsenz geglückt.

Unsere Webseite soll leben und laufend verbessert werden. Wir freuen uns über Ihre Anregungen, Wünsche, Kommentare, Verbesserungsvorschläge und Fragen. Scheuen Sie nicht uns zu kontaktieren.

Weiterführende Links

Wikipedia, barrierefreies Internet
Einfach für Alle, Initiative
Barrierefreies Webdesign Know How