Schnellmenü

Zur Startseite springen, Accesskey 0,
Zur Hauptnavigation springen, Accesskey 1,
Zum Inhalt springen, Accesskey 2,
Zur Kontaktseite springen, Accesskey 3,
Zur Sitemap springen, Accesskey 4

Zum Schnellmenü zurück

Buttermilchnockerl mit Rhabarberkompott

Zutaten für 4 Portionen:
Für die Nockerl:
600 ml Buttermilch
Mark einer Vanilleschote
50 g Zucker
TL Agar-Agar
250 ml Schlagobers
Zucker

Für das Kompott:
500 g Rhabarber
100 ml Wasser
80 g Zucker
2 EL Saft einer Zitrone

Zubereitung:

  • Vanillemark und Zucker in die Buttermilch einrühren. Vier EL entnehmen und Agar-Agar damit glatt rühren und kurz erhitzen. Danach unter die restliche Masse geben.
  • Die Masse nun im Kühlschrank eindicken lassen, Schlagobers steif schlagen, zuckern und vorsichtig unter die eingedickte Buttermilchmasse geben. Für mindestens zwei Stunden kühl stellen.
  • Für das Kompott den Rhabarber schälen, klein schneiden und zugedeckt fünf Minuten in mit Zitronensaft versetztem Zuckerwasser leicht köcheln lassen.
  • Kompott kühl stellen. Aus der Buttermilchmasse mit einem Esslöffel Nockerl ausstechen und gemeinsam mit dem gekühlten Kompott servieren.
Inhaltsstoffe Nährwerte
pro Portion (ca.)
Inhaltsstoffe Nährwerte
pro Portion (ca.)
Energie (kcal) 420 Ballaststoffe (g) 4
Protein (g) 7,3 Cholesterin (mg) 76
Fett (g) 23,4  Kohlenhydrate (g 42,3

Dieses Rezept stammt von Die Umweltberatung Rezepte der Saison – Kochen mit Genuss!