Schnellmenü

Zur Startseite springen, Accesskey 0,
Zur Hauptnavigation springen, Accesskey 1,
Zum Inhalt springen, Accesskey 2,
Zur Kontaktseite springen, Accesskey 3,
Zur Sitemap springen, Accesskey 4

Zum Schnellmenü zurück

Zanderfilet mit Karotten und Petersilienjoghurt

Zutaten für 2 Portionen:
4 Karotten
300 ml Gemüsesuppe
150 g Magerjoghurt
Salz, Pfeffer
1 Zitrone
1/2 Bund Petersilie
2 Zanderfilets mit Haut (zu jeweils ca. 150 g)
1 TL Öl

Zubereitung:

  • Karotten waschen, in kleine Stücke schneiden und in der Gemüsesuppe zugedeckt fünf Minuten garen.
  • Magerjoghurt mit Salz, Pfeffer und 2 TL Zitronensaft glatt rühren. Petersilie waschen, Blätter abzupfen und fein hacken, unter das Joghurt mischen.
  • Zanderfilets mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen und, mit der Hautseite beginnend, in heißem Öl auf beiden Seiten zwei Minuten braten.
  • Zanderfilet mit Karotten und Petersilienjoghurt servieren.
Inhaltsstoffe Nährwerte
pro Portion (ca.)
Inhaltsstoffe Nährwerte
pro Portion (ca.)
Energie (kcal) 205 Kohlenhydrate (g) 7
Protein (g) 32 Ballaststoffe (g) 3
Fett (g) 5 Cholesterin (mg) 107

Dieses Rezept stammt aus der Broschüre Gesund kochen – leicht gemacht vom Gesundheitsministerium und der Österreichischen Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES).