Schnellmenü

Zur Startseite springen, Accesskey 0,
Zur Hauptnavigation springen, Accesskey 1,
Zum Inhalt springen, Accesskey 2,
Zur Kontaktseite springen, Accesskey 3,
Zur Sitemap springen, Accesskey 4

Zum Schnellmenü zurück

Mini-Pizzen

Besonders empfehlenswert für Kinder!

Zutaten für 6 kleine Pizzen:
½ Würfel Germ (20 g)
3 EL lauwarmes Wasser
¼ TL Zucker
100 g Dinkelvollkornmehl
150 g Weizenmehl
1 TL Salz
etwas Thymian
2 EL Öl
ca. 125 ml lauwarmes Wasser
1 rote Paprika
2 Tomaten
½ Zucchini
½ Dose Mais
1 kleine Dose geschälte Tomaten (400 g)
2 EL Tomatenmark
Salz, Pfeffer, Oregano
6 Scheiben Putenschinken
150 g geriebener fettarmer Schnittkäse

Zubereitung:

  • Germ in 3 EL lauwarmem Wasser auflösen, mit Zucker anrühren und an einem warmen Ort ca. 15 Minuten aufgehen lassen.
  • Mehl in eine Schüssel geben, salzen und würzen. Germ, zimmerwarmes Öl mit dem nötigen Wasser einrühren und zu einem geschmeidigen Teig kneten. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.
  • Anschließend den Teig in sechs Teile teilen, jeden Teil zu einer Pizza ausrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
  • Paprika, Tomaten und Zucchini waschen und in Würfel schneiden, Mais abseihen und waschen.
  • Für die Tomatensauce die Tomaten aus der Dose passieren, mit Tomatenmark verrühren und mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen.
  • Die Pizzen nach Bedarf mit Tomatensauce bestreichen, mit Putenschinken, Paprika, Tomaten, Zucchini, Mais belegen und mit geriebenem Käse bestreuen. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen.
    Die Pizzen im vorgeheizten Backrohr bei 250 Grad ca. 15 bis 20 Minuten backen.

Inhaltsstoffe Nährwerte
pro Stück (ca.)
Inhaltsstoffe Nährwerte
pro Stück (ca.)
Energie (kcal) 310   Ballaststoffe (g) 6
Protein (g) 17 Cholesterin (mg) 17
Fett (g) 9 „Zucker“ (g 1
Kohlenhydrate (g) 39     

Dieses Rezept stammt aus der Broschüre Richtige Ernährung für mein Kind – leicht gemacht vom Gesundheitsministerium und der Österreichischen Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES).